Unterstützung
Gemeinsam trägt es sich leichter!
Begleitung
Begleitung
Mit den BetreuerInnen mobil bleiben!
Mobilität
Mobilität
Hilfen im Alltag bei Bewegungseinschränkungen!
Geist und Seele
Geist und Seele
Geselligkeit in der Gruppe!
Ausflüge
Ausflüge
Zusammen unterwegs sein!
Aktiv
Aktiv
Fit bleiben und Sicherheit erfahren!
 
 
Unterstützung
Gemeinsam trägt es sich leichter!
1
Begleitung
Mit den BetreuerInnen mobil bleiben!
2
Mobilität
Hilfen im Alltag bei Bewegungseinschränkungen!
3
Geist und Seele
Geselligkeit in der Gruppe!
4
Ausflüge
Zusammen unterwegs sein!
5
Aktiv
Fit bleiben und Sicherheit erfahren!
6
 
 

Helferdienst im Alltag

Anonymes Trauercafé

Neubürger-Patenschaft

Eltern-Kind-Frühstück

 
 
 

Informationen der Litzelstetter Nachbarschaftshilfe zum Corona-Virus

 
 

Der Verein

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, kranken, älteren und hilfebedürftigen Menschen in unserem Teilort Konstanz-Litzelstetten bei der Verrichtung von alltäglichen Dingen zur Seite zu stehen. 

Damit soll ihnen geholfen werden, so lange wie möglich in der eigenen Umgebung bleiben zu können und sich dauerhaft auf die bekannten und bewährten sozialen Strukturen verlassen zu können. Benötigte Hilfen werden, je nach Wunsch der zu Betreuenden oder ihren Angehörigen, von unserer Einsatzleitung schnell und unbürokratisch organisiert. Wir bieten unseren Mitgliedern kurzfristige und auch langzeitige Entlastungen in fast allen Bereichen der Nachbarschaftshilfe.

Neben den zahlreichen Unterstützungen im Alltag betreiben wir umfassende Anstrengungen im Bereich der Gesundheitsförderung und Prävention. Wir beraten, informieren und fördern die Gemeinschaft in unserem Dorf. Nicht zuletzt setzen wir uns damit für ein solidarisches Miteinander der Generationen in vertrauter Geselligkeit und vorsorgender Achtsamkeit ein.

Erfahren Sie auf dieser Webseite all das, was Sie um unseren Verein wissen sollten - und nutzen Sie die Gelegenheit, mit uns in Kontakt zu treten. Wir freuen uns auf Ihr Interesse und laden Sie deshalb ganz herzlich ein:

Lernen Sie die Litzelstetter Nachbarschaftshilfe e.V. kennen!

Aktuelles

  • 08.03.2021  Sprechstundenleiter in "kultursensibler Pflege" zertifiziert

    Sprechstundenleiter in "kultursensibler Pflege" zertifiziert

    Für pflegende Angehörige, ambulante Pflegedienste oder die stationären Pflegekräfte ist die Betreuung von pflegebedürftigen Menschen eine anspruchsvolle Aufgabe, die nicht selten unter Missverständnissen und gegenseitigen Vorwürfen leidet. Besonders herausfordernd wird die Arbeit aber dann, wenn Pflegekraft und zu Pflegender aus unterschiedlichen Kulturen stammen. In einem pluralistischen Deutschland ist es heute eine Selbstverständlichkeit, dass deutsche Schwestern und Pfleger ihre ausländischen Mitbürger betreuen – und umgekehrt ist es nicht anders. Dennoch ist die Wissenschaft, die sich mit der sogenannten „diversitätssensiblen Pflege“ befasst, noch ziemlich am Anfang ihrer Erkenntnisse.

  • 26.02.2021  Neues Angebot der Nachbarschaftshilfe: Gesprächskreis betreuender Angehöriger

    Neues Angebot der Nachbarschaftshilfe: Gesprächskreis betreuender Angehöriger

    Der „Demografische Wandel“ beeinflusst mittlerweile unser alltägliches Leben: In einer Gesellschaft, deren Durchschnittsalter sich beständig nach oben verschiebt, sind die Auswirkungen für jedermann sichtbar. So pflegen immer mehr Verwandte Angehörige im heimischen Umfeld. Diese Tendenz trägt dem Gedanken „ambulant vor stationär“ entsprechend Rechnung, den die Politik ausgegeben hat – und der dazu beitragen soll, dass Pflegebedürftige so lange wie möglich in der gewohnten Umgebung bleiben können. Für die betreuenden Familienmitglieder bedeutet dieser Umstand allerdings häufig eine enorme psychische wie körperliche Belastung. Nicht nur, dass ihnen zumeist die Erfahrung und eine ausreichende Qualifikation für die anspruchsvolle Arbeit fehlen. Nicht selten sind sie gefordert, um den umfassenden Hilfebedarf ihrer zu pflegenden Angehörigen abdecken zu können. Deshalb hat es sich die Litzelstetter Nachbarschaftshilfe e.V. zur Aufgabe gemacht, Betreuenden in diesem Engagement unterstützend zur Seite zu stehen. Im Sinne der Selbsthilfe soll sich fortan ein kostenloser Gesprächskreis für diese Personengruppe wiederholt treffen und sich unter Anleitung von Dennis Riehle über persönliche Erfahrungen in der Begleitung ihres Verwandten, Fragen zum Thema „Pflege“ und die Grenzen der eigenen Belastbarkeit mit Gleichgesinnten austauschen.

 

Kontakt

Brigitte Wind

1. Vorsitzende

 
 

Dennis Riehle

Redakteur der Homepage

 
 
 
 

Litzelstetter Nachbarschaftshilfe

Wollen Sie Mitglied bei uns werden? Alle Informationen und Unterlagen finden Sie hier:

Powered by Weblication® CMS