Meldungen

 
  • Litzelstetter Nachbarschaftshilfe erhöht Gruppenbeitrag moderat

    Litzelstetter Nachbarschaftshilfe erhöht Gruppenbeitrag moderat

    Die Mitgliederversammlung der Litzelstetter Nachbarschaftshilfe e.V. diskutierte am 18. Mai 2015 neben den üblichen Regularien einen Vorschlag des Vorstandes, wonach der zusätzliche Aufschlag, den Teilnehmer an den Gruppenangeboten des Vereins pauschal zum regulären Mitgliedsbeitrag zahlen, von bislang 25 EUR jährlich auf 50 EUR erhöht werden sollte. Mit diesem Betrag kann das Mitglied dann beliebig viele Kurse der Nachbarschaftshilfe – von Wirbelsäulengymnastik bis Gedächtnistraining – in Anspruch nehmen.

  • Votrag "Senioren im Internet" am 8. Juni 2015

    Votrag "Senioren im Internet" am 8. Juni 2015

    Wolfgang Raith, in der Litzelstetter Nachbarschaftshilfe e.V. zuständig für die PC-Kurse, wird am 8. Juni 2015 ab 18 Uhr im Bürgersaal der Litzelstetter Ortsverwaltung über das Thema "Senioren im Internet" referieren. Er geht dabei verständlich und ausführlich darauf ein, wie sich Nutzer vor den unbeliebten Schädlingen auf dem PC schützen können, welche Sicherheitsvorkehrungen beim Surfen zu treffen sind und wie man sich effektiv und orientiert im weltweiten Datenverkehr bewegt. Herzliche Einladung an alle Interessierten zu dieser kostenlosen Veranstaltung!

  • Mitgliederversammlung am 18. Mai 2015

    Mitgliederversammlung am 18. Mai 2015

    Die diesjährige Mitgliederversammlung der Litzelstetter Nachbarschaftshilfe e.V. findet am Montag 18. Mai 2015 um 19 Uhr im evangelischen Gemeindesaal der Auferstehungskirche, Holdersteig 25a, in Konstanz-Litzelstetten statt. Unter anderem werden der Rechenschaftsbericht, der Kassenbericht und das Protokoll der vergangenen Versammlung verlesen und von den Mitgliedern entgegen genommen. Die Vorsitzende wird über vergangene und zukünftige Projekte des Vereins sprechen und nötige Formalien abarbeiten. Die Mitglieder erhalten zum Termin eine rechtzeitige Einladung samt Tagesordnung.

  • Nachbarschaftshilfe im Arbeitskreis vertreten

    Nachbarschaftshilfe im Arbeitskreis vertreten

    Die Litzelstetter Nachbarschaftshilfe e.V. ist im neuen, vom Ortschaftsrat eingesetzten Arbeitskreis des Gremiums zum Thema "Soziales Miteinander" vertreten. Neben der Vorsitzenden des Vereins, Brigitte Wind, sind auch der Schriftführer, Dennis Riehle, als Leiter der Litzelstetter Sozial- und Pflegesprechstunde sowie Regina Münch, die im Verein als Vertreterin des katholischen Pfarrers fungiert und sich für junge Familien und Eltern einsetzt, in den Arbeitskreis berufen worden.

  • Zwei Sprechstunden-Termine fallen aus

    Zwei Sprechstunden-Termine fallen aus

    Die Sozial- und Pflegesprechstunde am Donnerstag, 23. April 2015 und am Donnerstag, 28. Mai 2015, jeweils von 15 - 17 Uhr in der Ortsverwaltung Litzelstetten, Großherzog-Friedrich-Straße 10, müssen aus terminlichen Gründen leider ausfallen. Am Montag, 11. Mai 2015 findet die für alle Bürger zugängliche und kostenlose Sprechstunde dagegen regulär von 9 - 11 Uhr im Rathaus Litzelstetten, 1. OG, Raum 3, statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Abseits der Sprechstunden-Termine kann deren Leiter, Dennis Riehle, für Beratung in allen sozialen und pflegerischen Belangen über Tel.: 07531/955401 oder Mail: Li-Na@Riehle-Dennis.de kontaktiert werden.

Kontakt

Redaktion der Litzelstetter Nachbarschaftshilfe e.V.

Dennis Riehle, Schriftführer

Redakteur für die Litzelstetter Nachbarschaftshilfe e.V.

Haben auch Sie Meldungen, die für die Litzelstetter Nachbarschaftshilfe e.V. von Interesse sein könnten? Dann schreiben Sie uns!

Powered by Weblication® CMS