Meldungen

 
  • Bewegungstanz freut sich auf neue Teilnehmer

    Bewegungstanz freut sich auf neue Teilnehmer

    Bewegung ohne Leistungsdruck, spielerisch und unter fachkundiger Anleitung? Wenn Sie eine besondere Art der Körperwahrnehmung erleben möchten, sind Sie herzlich zum „Bewegungstanz 55 Plus“ der Litzelstetter Nachbarschaftshilfe e.V. eingeladen. Die Kursleiterin, Frau Gabriele Boyny, verfügt über langjährige Erfahrung in der Materie und möchte Sie an eine angenehme Form des Tanzens heranführen. Dabei geht es nicht um Stil oder Perfektion, sondern das rhythmische Wahrnehmen der sanften Bewegung.

  • Urlaub bei den Gruppenangeboten

    Urlaub bei den Gruppenangeboten

    Zahlreiche Gruppenleiter unserer Angebote machen Sommerferien. Entsprechend finden über die Urlaubszeit nicht alle Kurse und Veranstaltungen wie gewohnt statt. Die Rückengymnastik und die Gymnastik für bewegungseingeschränkte Personen von Frau Hansen pausieren vom 27.07. - 14.09.2015. Der Seniorentanz bei Frau Boyny fällt zwischen 23.07. und 23.09.2015 aus. Die Beckenbodengymnastik hat von 30.07. - 17.09.2015 Urlaub. Das Gedächtnistraining geht vom 23.07. bis 17.09.2015 in Ferien. Die Sozial- und Pflegesprechstunde fällt im August aus. Der Mittagstisch findet am 24.07. und danach am 11. September 2015 wieder statt. Das Boule-Spiel mittwochs macht dagegen keine Pause.

  • PC-Vortrag lockt viele Zuhörer

    PC-Vortrag lockt viele Zuhörer

    Der Vortrag über die Nutzung von Internet und PC der Litzelstetter Nachbarschaftshilfe e.V. ist auf große Resonanz gestoßen: Wolfgang Raith führte anschaulich in die Thematik ein und beantwortete geduldig Fragen des Publikums. Mit Erfahrung und Routine brachte er die wichtigsten Hinweise zur Sprache, die beim Umgang mit Computer und "World Wide Web" beachtet werden sollten. Aufgrund der großen Nachfrage sollen weitere Veranstaltungen folgen, dann unter anderem zu konkreten Anwendungsprogrammen.

  • Rechenschaftsbericht der LiNa e.V.

    Rechenschaftsbericht der LiNa e.V.

    Die Vorsitzende der LiNa, Frau Wind, legte auf der Mitgliederversammlung des 18. Mai 2015 den Rechenschaftsbericht des Vereins ab. Sie berichtete von fünf Vorstandssitzungen im letzten Geschäftsjahr. Am 11. und 12. April 2014 waren Mitglieder der Nachbarschaftshilfe beim Tag des Aktionsbündnisses „Demenz“. Am 17. Juni 2014 referierte Frau Gabriele Glocker von der ALFA-Beratung Singen im Bürgersaal des Rathauses Litzelstetten zum Thema „Pflegefall – Was nun?“. Am 2. Oktober 2014 war Frau Wind vom Beauftragten für Bürgerschaftliches Engagement und Bürgerbeteiligung der Stadt Konstanz, Herrn Schröpel, zum Workshop „Engagierte Nachbarschaften – Lebendige Städte“ in die Volkshochschule Konstanz eingeladen, um die Litzelstetter Nachbarschaftshilfe vorzustellen.

  • Litzelstetter Nachbarschaftshilfe erhöht Gruppenbeitrag moderat

    Litzelstetter Nachbarschaftshilfe erhöht Gruppenbeitrag moderat

    Die Mitgliederversammlung der Litzelstetter Nachbarschaftshilfe e.V. diskutierte am 18. Mai 2015 neben den üblichen Regularien einen Vorschlag des Vorstandes, wonach der zusätzliche Aufschlag, den Teilnehmer an den Gruppenangeboten des Vereins pauschal zum regulären Mitgliedsbeitrag zahlen, von bislang 25 EUR jährlich auf 50 EUR erhöht werden sollte. Mit diesem Betrag kann das Mitglied dann beliebig viele Kurse der Nachbarschaftshilfe – von Wirbelsäulengymnastik bis Gedächtnistraining – in Anspruch nehmen.

Kontakt

Redaktion der Litzelstetter Nachbarschaftshilfe e.V.

Dennis Riehle, Schriftführer

Redakteur für die Litzelstetter Nachbarschaftshilfe e.V.

Haben auch Sie Meldungen, die für die Litzelstetter Nachbarschaftshilfe e.V. von Interesse sein könnten? Dann schreiben Sie uns!

Powered by Weblication® CMS