Engagement in der Litzelstetter Nachbarschaftshilfe e.V.
 
 

Punktuelles Engagement

Möchten Sie sich eher punktuell einbringen? Beispielsweise in der Bewirtung, Vorbereitung und Betreuung der Gäste bei unseren Festen? Oder als Koch/Köchin beim Mittagstisch? Als Begleitung beim Spielenachmittag? Als Begleitung bei den Ausflügen? Oder zur Ausbildung als Babysitter? Dann melden Sie sich bei uns!

 
 

Ihre Ideen...

Haben Sie selbst eine Idee für ein Projekt, das die Litzelstetter Nachbarschaftshilfe im Sinne ihrer Satzung für die Gemeinschaft im Ort umsetzen könnten? Liegt Ihnen ein Thema oder eine Personengruppe besonders am Herzen? Oder haben Sie konkrete Vorstellungen für ein anderes Engagement bei uns? Dann kommen Sie gern auf uns zu!

Engagement

Die Litzelstetter Nachbarschaftshilfe e.V. existiert vom ehrenamtlichen Engagement ihrer freiwilligen Mitarbeiter. Nur durch ihre Hilfe können wir die Dienste erbringen, die unsere Satzung vorsieht - und die für den sozialen Zusammenhalt, die Solidarität und Fürsorge in unserem Ort von großer Bedeutung sind.

Dabei sind wir gleichsam darauf angewiesen, auch immer wieder Verstärkung für unser Team zu bekommen.

 
 

HelferIn

Sind Sie möglicherweise interessiert, in einer Gruppe engagierter HelferInnen Einsätze im Sinne der Hilfeleistungen, die die Nachbarschaftshilfe erbringt, zu tätigen? Was Sie dazu benötigen, ist vor allem:

  • Freude am Umgang mit Menschen, gerade auch mit der älteren Generation (bewegungseingeschränkte und/oder demente Personen) oder mit Kindern (Hütedienst)
  • Selbstloses Verständnis von Solidarität
  • Geduld, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Einfühlungsvermögen und Sensibilität
  • Kommunikative und freundliche Persönlichkeit
  • Bereitschaft zur hauswirtschaftlichen (vor allem Kochen, Essensbegleitung, begrenzte Wäsche- und Reinigungsarbeiten, kleinere Reparaturtätigkeiten...) beziehungsweise betreuenden (Vorlesen, Zuhören, Gespräche...) Arbeit oder/und
  • Bereitschaft zu ersatzpflegerischen Maßnahmen (bei entsprechender Ausbildung)
  • Bereitschaft für Spaziergänge, Botengänge, Einkaufshilfen
  • Offenheit für punktuelle Fortbildungen (z. B. "Erste Hilfe"-Kurs)
  • optional: Führerschein für Fahrdienste
  • usw.

Eine spezielle Ausbildung oder Vorkenntnisse sind für Ihren Dienst nicht erforderlich. Sollten Sie schon einmal in einem pflegenden, hauswirtschaftlichen oder betreuenden Beruf gearbeitet haben, kann dies für Sie von Vorteil sein. Sie werden bei uns entsprechend Ihrer Fähigkeit und Möglichkeiten eingeteilt, das bedeutet: Sie bestimmten selbst, was und wie viel Sie leisten können und möchten.

Sie werden für jede neue Aufgabe durch unsere Einsatzleiterin eingewiesen und vorbereitet. Während ihrer Tätigkeit für die Litzelstetter Nachbarschaftshilfe e.V. sind Sie haftpflichtversichert.

Für Ihren Dienst erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung im Sinne der "Übungsleiterpauschale" nach § 26 EStG. Pro Stunde bedeutet dies, dass Sie von den 10,00 EUR, die der Empfänger unserer Leistungen zu bezahlen hat, schlussendlich 9,50 EUR erhalten - der Rest geht an die Nachbarschaftshilfe. Im Jahr dürfen Sie dadurch nach Gesetz für ehrenamtliches Engagement bis zu maximal 2400 EUR steuerfrei verbuchen.

Sollten Sie Interesse an einer solchen Tätigkeit bei der Litzelstetter Nachbarschaftshilfe e.V. haben, melden Sie sich bitte bei unserer Einsatzleitern.

Wichtig: Wir arbeiten nicht als ausschließliche Reinigungskräfte! Ausnahmen und entsprechende Konditionen hierfür besprechen Sie bitte mit der Einsatzleitung.

Kontakt

1. Vorsitzende der Litzelstetter Nachbarschaftshilfe e.V.

Brigitte Wind,

1. Vorsitzende LiNa e.V.

 
 
Einsatzleiterin der Litzelstetter Nachbarschaftshilfe e.V.

Gertrud Keller, Einsatzleiterin

Litzelstetter Nachbarschaftshilfe

Wollen Sie Mitglied bei uns werden? Alle Informationen und Unterlagen finden Sie hier:

Powered by Weblication® CMS